Michael C. Wolf

 

 

Michael C. Wolf studied Political Science at the University of Innsbruck. After his graduation in 2013, he continued with the master-program “European Policy and Society”, which he successfully finished in July 2016. His thesis, titled with “Shaping the Agenda: Potenziale und Grenzen der Initiativrechte des Europäischen Parlaments”, was honoured with the Marianne-Barcal-award by the City of Innsbruck in May 2017.

 

Currently, Michael works for the representation of the European Region (Euroregion) “Tyrol-South Tirol-Trentino” in Brussels and engages in several research and teaching projects related to his dissertation project on European multi-level-parliamentarism.

 

CV Michael Wolf
CV_Michael-Wolf_EN_20210526.pdf
Adobe Acrobat Dokument 327.9 KB

Wissenschaftliche Publikationen

Wolf, Michael C. (2021): Über Umwege zum Agenda-Setter? Zum normativen Stellenwert der Initiativentschließungen des Europäischen Parlaments, in: Peter Hilpold, Andreas Raffeiner, Walter Steinmaier (Hg.): Rechtsstaatlichkeit, Grundrechte und Solidarität in Österreich und Europa. Wien: Facultas, S. 637-662. (URL: https://www.facultas.at/item/47118120)  

 

Maurer, Andreas/Wolf, Michael (2020): The European Parliament’s right of initiative. Study requested by the European Parliament's Committee on Constitutional Affairs (AFCO) (Stable URL: https://www.europarl.europa.eu/thinktank/de/document.html?reference=IPOL_STU(2020)655134)

 

Maurer, Andreas/Wolf, Michael C. (2018): Agenda-Shaping in the European Parliament and the Commission’s formal right of legislative initiative. In: Michael W. Bauer, Jörn Ege, Stefan Becker (Hg.): The European Commission in Turbulent Times. Baden-Baden: Nomos, S. 53-83.

 

Fürrutter, Martina/Tschann, Regina/Wolf, Michael (2014): Das Europäische Parlament: Funktionswandel und Aufgabenprofile 2014-2019, in Integration, Vol. 37, No. 3, pp. 298-303 (Stable URL: http://www.jstor.org/stable/24224046).

 

Journalistische Publikationen

Michael Wolf im Interview mit makademia.at vom 01. September 2020:

„Das Europäische Parlament ist durchaus stärker, als es die Verträge nahelegen.“

Michael Wolf mit zwei Beiträgen in der EU-Sonderausgabe der Österreichischen Gemeindezeitung (ÖGZ) 04/05-2020:

Europas Puls schlägt in den Kommunen!

Voneinander Europa lernen!

 

Kommentar von Michael Wolf auf derstandard.at vom 19. Dezember 2017:
Journalismus – (k)ein Abgesang!

 

Kommentar von Michael Wolf auf derstandard.at vom 19. April 2017:
Demokratie braucht innovative Ideen

 

Kommentar von Michael Wolf auf derstandard.at vom 26. Mai 2017:
Macron, Kurz: Zwei "Bewegungen", ein Ziel

 

Kommentar von Michael Wolf auf derstandard.at vom 10. März 2017:
Gesucht: Plan A für Europa

 

Kommentar von Michael Wolf auf derstandard.at vom 20. Februar 2017:
Trumps gefährliche Twitter-Bubble

 

UNIpress-Magazin (Online und Print)

 

Die Mehrheit der Artikel (ab Januar 2014) können über folgenden Link eingesehen und jeweils als PDF-Datei heruntergeladen werden: https://www.unipress.at/ueber-uns/archiv/

 

Mai 2019:

Kolumne: Die EU-Wahlen 2019: Argumente gefällig?

 

März 2019:

Kolumne: Das Kleine A bis Z des BREXIT

 

Januar 2019:

Thema: „Europäischer Wind am Arlberg“

 

Oktober 2018:

Kolumne: Kuschelkurs mit Kurz

 

Juni 2018:

Kolumne: „Der Kampf der Häuptlinge“

 

Mai 2018:

Kolumne: „Frischer Wind im neuen Tiroler Landtag“

 

April 2018:

Kolumne: „Europa beginnt in den Schulen“

 

März 2018:

Kolumne: „Habemus EUSALP-Vorsitz“

 

Februar 2018:

Kolumne: „Achtung, Spoiler: So wird 2018!“

 

Oktober 2017:

Kolumne: "Wenn sich zwei scheiden"

 

Februar 2017:

Kolumne: „Ein Jahr. Zwei Szenarien“

 

Januar 2017:

Kolumne: „Die Schlagworte des Jahres 2016“

 

 

Dezember 2016:

Kolumne: „Die Rache des ‚wütenden weißen Mannes‘“

 

November 2016:

Kolumne: „Warum Trump Präsident wird“

 

Oktober 2016:

Thema: „Willkommen zurück, Herr Dr. Fischer“

 

September 2016:

Kolumne: „Ein Sommer ohne Sommerloch“

 

Juni 2016:

Kolumne: „Blaues ‚Wunder‘ hauchdünn abgewendet“

 

Mai 2016:

Kolumne: „Eine Republik am Abgrund“

 

April 2016:

Kolumne: „Wie man ein guter Österreicher/Deutscher wird“

 

März 2016:

Kolumne: „Im Gespräch mit Donald Trump“

 

Februar 2016:

Kolumne: „Ein neuer Alter für die Hofburg“

 

Januar 2016:

Kolumne: „Die Headlines des Jahres 2015“

 

 

Dezember 2015:

Kolumne: „Die Welt versinkt in Angst, Blut und Tränen“

 

November 2015:

Kolumne: „Blaues Auge für Österreich“

 

Oktober 2015:

Kolumne: „Ein Drama in 5 Akten“

 

September 2015:

Kolumne: „Zeit für klare Bekenntnisse“

 

Juni 2015:

Kolumne: „Mit Zickzackkurs zum ‚Brexit‘?“

 

Mai 2015:

Thema: „Nur wer nicht wählt hat nichts zu sagen“

Kolumne: „Clinton II. versus Bush III.“

 

April 2015:

Kolumne: „Land of Schnitzel in der Krise“

 

März 2015:

Kolumne: „Wind of change im Vatikan“

 

Februar 2015:

Kolumne: „Im Schatten der Öffentlichkeit“

 

Januar 2015:

Kolumne: „Am Gängelband von Öl und Gas“

 

 

Dezember 2014:

Kolumne: „‘No we can’t?‘“ Implikationen der US-Midterms 2014

 

November 2014:

Kolumne: „Die Vision vom europäischen Superstaat“

 

Oktober 2014:

Kolumne: „Islam contra Islamismus“

 

Juni 2014:

Kolumne: „Crew gefunden, Kapitän gesucht“

 

Mai 2014:

Kolumne: „Deine Stimme für ein stabiles Europa“

 

April 2014:

Thema: „Gesellschaftlicher Umgang mit Homosexualität“

 

März 2014:

Thema: „Web 2.0/Facebook/Internet-Aktivismus“

 

Februar 2014:

Thema „Putins Spiele – Politische Hintergründe zum Sportereignis des Jahres“

„Interview mit Prof. Gerhard Mangott“

 

Januar 2014:

Thema „Rückblick Burschenschaftertreffen in Innsbruck“

 

 

Dezember 2013:

Thema „Superwahljahr 2013 – Umbrüche und Kontinuitäten“

 

November 2013:

Thema „Politische Tagung in Innsbruck“

 

Juni 2013:

Thema „Konstituierung der neuen Tiroler Landesregierung“

 

April 2013:

Thema „Landtagswahlen 2013“

 

März 2013:

Thema „Wehrpflicht-Volksbefragung“